ZUKUNFT ALU+METALLBAU

DAS AFI GESTALTET METALLBAU-ZUKUNFT.
– Erwerben Sie eine Lizenz der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER.
– Profitieren Sie vom Kommunikations-Knowhow des Aluminium-Fenster-Instituts (AFI).
– Kooperieren Sie mit den Unternehmen der Metallbaubranche, deren Auftraggeber und Auftragnehmer.

IHRE LIZENZ ZUM MARKETING-ERFOLG
Lizenznehmer sind berechtigt die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER zu führen und die Leistungen des Aluminium-Fenster-Instituts zu nutzen!

DAS ANGEBOT FÜR LERSER:INNEN VON METALL
Gemeinsam mit der Redaktion von Metall bietet das Aluminium-Fenster-Institut einen um 50 % reduzierten Einstieg in das AFI-Lizenzsystem. So können beispielsweise Metallbaubetriebe mit 26-60 Mitarbeiter:innen zu einem Jahresbeitrag von € 2.400.- p.a. netto ins neue AFI „hineinschnuppern“. Bis Ende des ersten Quartals 2023 ist diese attraktive Kondition (Listenpreis € 4.800.- p.a.) unter dem Kennwort „Metall“ buchbar. Details finden sich unter www.afi.at/lizenz
Auch für Nicht-Metallbaubetriebe besteht die Möglichkeit Lizenzen zu erwerben bzw. im Rahmen von Kooperations- bzw. Förderpartnerschaften mit an Bord zu sein.

Die Lizenzgebühr in Euro p.a. (Stand 1.1.2023) beträgt indexgesichert für:

Kleinstbetriebe Metallbau, 1-10 Mitarbeiter:innen: 1200
Kleinbetriebe Metallbau, 11-25 Mitarbeiter:innen: 2400
Mittelbetriebe Metallbau, 26-60 Mitarbeiter:innen: 4800
Großbetriebe Metallbau, ab 61 Mitarbeiter:innen: 9600
kleine Aluminium-Profilsystem*)-Anbieter, bis 5 Mio. Systemumsatz: 20000
mittlere Aluminium-Profilsystem*)-Anbieter, 5-10 Mio. Systemumsatz: 40000
große Aluminium-Profilsystem*)-Anbieter, über 10 Mio. Systemumsatz: 60000
Betriebe der Oberflächenveredelungsbranche: ab 1800
Betriebe zugehöriger Branchen: Betrag nach Vereinbarung
Kooperationspartner: Betrag nach Vereinbarung
Fördernde Unternehmen: Betrag nach Vereinbarung

KEINE LANGFRISTIGE BILDUNG: Jede Partei ist berechtigt, diese Vereinbarung zu jedem Quartalsende (März, Juni, September, Dezember) ohne Angabe von Gründen schriftlich zu kündigen.

Vollständiger Lizenz-Vertragstext und Vertragsbedingungen: www.afi.at/lizenz

To top